Geistiges Schaffen gehört in der modernen Geschäftswelt zu den wichtigsten Faktoren eines Unternehmens. Um auf dem Markt aufzufallen, braucht man ein innovatives Produkt, ein attraktives Design, eine originelle Marke und eine kreative Werbeidee. In jedem dieser Bereiche müssen einerseits geistige Erzeugnisse anderer Personen beachtet werden und andererseits muss die eigene Arbeit vor der Nachahmung anderer Personen geschützt werden.

Wir haben Erfahrung in der urheberrechtlichen Beratung, u.a. für besonders an dieser Thematik interessierte Unternehmen aus der Medienbranche.

Unsere Expertise umfasst vor allem:

  • Rechtskonsultationen zur Vorbereitung der Handlungsstrategie im Zusammenhang mit der Erzeugung, Nutzung bzw. Verkehr sämtlicher immaterieller Vermögensgegenstände, wie literarische bzw. künstlerische Werke, Architekturprojekte, Computersoftware, Musikwerke, Filme, künstlerische Vorführungen oder Programmsendungen
  • Beratung im Bereich der Vorbereitung, Begutachtung und Verhandlung der Verträge bezüglich sämtlicher immaterieller Vermögensgegenstände, insbesondere Verlagsverträge, Verträge zur Übertragung der Urheberrechte und sämtlicher Lizenzverträge
  • Beratung in der Phase der Identifizierung von Verletzungen der Urheberrechte
  • Rechtliche Unterstützung und Rechtsvertretung in Streitigkeiten wegen immaterieller Vermögensgegenstände, auch in Beziehungen mit Organisationen der Gemeinschaftsverwaltung, sowohl bei gütlicher als auch gerichtlicher Beilegung.

 

Ansprechpartner: Piotr Niezgódka